Über uns

 

Wir sind eine Gruppe, in der Eltern und Geschwister um ihr Kind, ihre Schwester oder ihren Bruder trauern - verwaiste Eltern und Geschwister. Sie dürfen von ihrem Kind bzw. Geschwistern, ihren Erinnerungen, ihrem Schmerz …. erzählen, so oft sie wollen.

Manchmal kann schon das Zuhören hilfreich sein. Was uns verbindet ist die Liebe zu unseren Kindern bzw. Geschwistern, sowie der Schmerz und die Sehnsucht.

 

Unser Kind ist gestorben, in unterschiedlichem Alter und aus unterschiedlichen Gründen. Alle kennen das Leid aus eigener Erfahrung, keiner muss sich erklären.

 

Trauer, gerade die Trauer um ein Kind ist sehr individuell. Jeder trauert auf seine Weise. Gemeinsam können wir versuchen in die Zukunft zu blicken, ohne zu vergessen, denn unsere verstorbenen Kinder bzw. Geschwister müssen einen guten Platz in unserem Leben behalten.

Wir lernen voneinander und miteinander unser Schicksal anzunehmen.

 

 

Unsere Selbsthilfegruppe ist dem Dachverband VEID angeschlossen.

 

VEID = Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V.

 

Mehr Informationen über die Entstehung und Angebote von VEID unter www.veid.de.

 

Marita Olding 

Betroffene Mutter und Trauerbegleiterin

Ute Elbers

Diakonin und seelsorgliche Begleitung    

Vanessa Wübbelmann

Betroffene Mutter und

Trauerbegleiterin

Solange wir leben

werden unsere Kinder auch leben

denn sie sind nun ein Teil von uns

wenn wir uns an sie erinnern.

Aktuell

                                     mehr

Gruppentreffen

Termine

 

Gemeindehaus St. Marien Ueffeln

Dorfstraße 44

49565 Bramsche     Anfahrt

Kontakt

Trauerbegleiterin

Marita Olding

Bottumer Str. 11

49586 Merzen

Tel. 05466 295

marita-olding(a)web.de

 

Trauerbegleiterin

Vanessa Wübbelmann

Bahnhofstraße 13

49596 Gehrde

Tel. 05433 6085

vanessa.wuebbelmann(a)gmx.de

 

 

Impressum

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vanessa Wübbelmann